Unser Küchenchef

Thierry Schwaller ist Chefkoch im Fink’Stuebel und leitet das Restaurant zusammen mit seiner Frau Sophie seit rund 18 Jahren.
Ursprünglich stammt Thierry auch Sarreburg in Lothringen und hat sein Handwerk in den Gasthäusern „Le Soldat de l’An II“ in Phalsburg, im „Cerf de Marlenheim“, bei der „l’Auberge Saint-Walfrid“ in Sarreguemines und bei „Lorain à la Côte Saint Jacques“ in Joigny erlernt.

Thierry weiß genau, was es braucht, um Küchenchef zu sein, nämlich einen Handwerker mit echter Leidenschaft für sein Metier, Offenheit für Kreativität und Innovation und natürlich immer ein offenes Ohr für das Wohlergehen seiner Gäste.
Und nach dieser Einstellung leiten Thierry und Sophie das Fink’Stuebel: Sie nehmen die Klassiker der elsässischen Küche und komplettieren diese mit ihrer eigenen Rafinesse, und neuen Eigenkreationen.

Der einzigartige charmante Rahmen einer original elsässischen Weinstube mitten in Straßburg ist dafür genau richtig.

Und genau deswegen kann man Thierry, den Lothringer, heute ohne Zögern als einen der großen Verfechter der elsässischen Küche von gestern und heute bezeichnen – aber überzeugen Sie sich bei Ihrem nächsten Besuch doch einfach selbst.